Propaganda

Da hatte Obama neulich doch noch gemahnt, die Deutschen sollen nicht so viel russisches Fernsehen schauen (finde ich immer lustig, wenn so hohe Tiere in die gleiche Wenn-man-keine-Ahnung-hat-Falle tappen wie ganz normale Menschen), wegen der Putin-Propaganda. Bei uns läuft die Propaganda-Maschine aber auch gut. Der böse Russe wird wieder salonfähig und in Sachen TTIP greift man ganz tief in die… Scheiße.

Mexiko setzt seit zwei Jahrzehnten auf eine klare Freihandelsstrategie. Mit mehr als 40 Ländern gibt es entsprechende Abkommen. Die Blaupause aller Freihandelsverträge in der Region war das nordamerikanische Abkommen NAFTA mit den USA und Kanada. 20 Jahre nach der NAFTA-Gründung ist deutlich: Mexiko hat die Marktöffnung mehr genützt als geschadet.

Mexiko. Ja ne, is klar…

Den Kommentaren hier ist nichts hinzuzufügen.

Wer heute zur Europawahl noch unschlüssig ist, findet hier einen TTIP-Check.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s